Grüne Gnocchi

Eine gute Alternative zu Pasta sind Gnocchi. Die kleinen Erdäpfelpäckchen kann man nicht nur mit allerlei verschiedenen Saucen genießen, sondern auch mit Gewürzen verfeinern. Eine tolle Möglichkeit sind grüne Gnocchi, die durch die Beigabe von Babyspinat nicht nur eine schöne Farbe, sondern auch einen leicht-spinateigen Geschmack erhalten. Lasst es euch schmecken ihr Lieben!

Flaumige Semmelknödel

Eine meiner liebsten Beilagen, seit ich meinen Dampfgarer habe, sind Semmelknödel. Wer einmal Knödel selbst gemacht hat, kauft nie wieder fertige aus dem Supermarkt, denn sie sind nicht nur einfach selbst zuzubereiten, sondern man kann auch noch harte Semmeln oder hartes Weißbrot weiterverwenden. Die Semmelknödel passen perfekt zu Braten, aber auch beispielsweise zu Linseneintopf. Für … Mehr Flaumige Semmelknödel

Luftige Windringerl

Heute hab ich meine jährliche Weihnachtsbäckerei eröffnet, nachdem ich mir vor einer Woche noch gar nicht vorstellen konnte wieder Kekserl zu backen, hat mich nun doch die Vorfreude gepackt. Zusätzlich hab ich mal ein neues Rezept ausprobiert und abgewandelt, zumal ja oft bei Keksrezepten das Problem ist, dass das Eiklar übrig bleibt, bieten sich Windringerl … Mehr Luftige Windringerl

Herbstliches Kürbisrisotto

Nach Urlaub in Italien und Dienstreise in Portugal, hab ich mich schon richtig auf unseren tollen, regionalen Kürbis gefreut 🙂 Deshalb gab’s heute im vollen Wifey-Mode mal wieder was selbstgekochtes (und gebackenes: der Apfelstrudel ist grad im Rohr), nämlich tolles Kürbisrisotto mit einem Hauch von Curcuma als extra spice. Lasst es euch schmecken, meine Lieben!

Pastateig

Von unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken, sind Nudeln in allen Variationen. Doch kaum jemand macht die Pasta selbst, obwohl mit ein wenig Übung gar nichts dabei ist und der Geschmack den von gekaufter Pasta bei weitem übertrifft. Also liebe Pastaliebhaber, auf gehts!