Flaumige Buchteln

Nachdem ich noch viel selbstgemachte Powidl zu Hause habe, gab’s bei uns heute mit Powidl gefüllte Buchteln aus dem Dampfgarer. Perfekt zu den flaumigen Buchteln passt Vanillesauce. Lasst es euch schmecken, meine Lieben!

buchteln

Zutaten (für ca 20 kleine Buchteln):

1 Ei, 500g Mehl, 1/4l Milch, 50g Zucker, 125g Butter (oder Margarine), 1 Pkg Trockengerm, 1 Pkg Vanillezucker, geriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz

Zubereitung:

Milch erhitzen und 75g von der Butter darin schmelzen. Mehl, Trockengerm, Zucker und Vanillezucker vermischen. Ei und Milch-Butter dazugeben und gut durchkneten. Am besten funktioniert das mit dem Knethaken in der Küchenmaschine für mindestens 5 Minuten. Für 30 Minuten den Germteig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Masse stark vergrößert hat. Anschließend eine Auflaufform gut einfetten. Den Teig ausrollen und mit einem runden Ausstecher (oder einem Glas) ausstechen. 1 TL Powidl in die Mitte geben und zu einer Kugel formen. Die Kugel in die Auflaufform geben. Den restlichen Teig auf die gleiche Art verarbeiten. Die restliche Butter schmelzen und die Buchteln damit bestreichen. Im Dampfgarer bei 140°C Feuchtgaren Mittel für 40 Minuten backen. Alternativ funktioniert auch Heißluft bei 175°C für ca 25-30 Minuten im normalen Backofen.

Je nach Belieben mit Kompott, Vanillezucker oder Staubzucker servieren.

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s