Erdbeer-Tiramisu

Da Erdbeeren mein Lieblingsobst sind, bin ich gerade im 7. Himmel, weil es bei uns in der Region wieder die süßen, roten Früchtchen gibt, aus denen man allerlei Köstlichkeiten zaubern kann. Heute habe ich eine Tiramisu-Variante ohne Ei und Alkohol, dafür aber mit ganz vielen Erdbeeren für euch.

Zutaten:

  • 500g Erdbeeren
  • 500g Mascarino (oder Mascarpone)
  • 250ml Schlagcreme (oder Obers)
  • 1 Vanille-Quimiq (oder Sahne-Steif)
  • 80g Staubzucker
  • 1/2 Pkg Biskotten

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen und 8 Stück zur Seite legen. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Die 8 aufgehobenen Erdbeeren mit dem Stabmixer pürieren.

Nun die Creme zubereiten. Dazu die Schlagcreme fest schlagen. Das Quimiq glatt schlagen und mit der Schlagcreme vermischen. Den Mascarino weich schlagen und gemeinsam mit dem Staubzucker zur restlichen Creme geben und mit dem Mixer verrühren.

Die Biskotten kurz in die Erdbeercreme tauchen und den Boden einer Glasform damit auslegen. Mit Creme bedecken. Die nächste Schicht besteht aus Erdbeerstückchen und darüber dann wieder Biskotten. Mit Creme bestreichen. Die letzte Schicht besteht aus dem restlichen Erdbeerpüree, die die Creme glatt bedeckt. Darauf noch mit Erdbeerstücken garnieren.

Im Kühlschrank für mehrere Stunden kaltstellen und anschließend genießen.

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s