Putengeschnetzeltes Zürcher Art mit Nockerl

Ein echter Klassiker, der immer wieder gut schmeckt – vor allem, wenn das Wetter draußen wieder frischer wird – ist Geschnetzeltes Zürcher Art. Ich bereite es am Liebsten mit Putenfilet und Cremechampignons zu. Eine tolle Beilage dazu sind selbstgemachte Nockerl.

ZürcherGeschnetzeltes

Zutaten (für 4 Personen):

325g Putenfilet, 250g Cremechampignons, 150g Speckwürfel, 1 Obers (oder Kochcreme), Salz, Pfeffer

Beilage: siehe Nockerl

Zubereitung:

Cremechampignons waschen und vierteln. Das Putenfilet in Scheiben schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin auslassen. Die Putenstücke dazugeben und rundum anbraten. Die Champignons beigeben und mitbraten für ca 5-8 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Obers ablöschen. Aufkochen lassen und mit Petersilie abschmecken. Mit selbstgemachten Nockerl servieren und genießen.

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s