Nockerl

Eine tolle, schnell gemachte Beilage sind Nockerl. Sie passen super zu allerlei Gerichten, wie zB Gulasch. Aber auch als Hauptdarsteller machen sie eine gute Figur – so beispielsweise als Schinken-Käse-Rahmnockerl oder Kasnocken. Lasst sie euch schmecken!

Zutaten (Beilage für 4 Personen, Hauptgericht für 2 Personen):

250g Mehl, 1/8l Wasser, 2 Eier (Größe M), 1/2 TL Salz

Zubereitung:

Mehl, Wasser, Eier und Salz mit einem Holzkochlöffel verrühren und so lange schlagen, bis Blasen entstehen. Die Nockerl mit einem Nockerlsieb in einen Topf mit kochendem Salzwasser „sieben“ und abseihen sobald sie oben schwimmen (Achtung: geht recht schnell!).

Voilà! Bon Appétit!

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s