Himbeer-Mohn-Kuchen

Da mein Liebster ein großer Mohn-Fan ist und ich aber fruchtiges viel lieber mag, hab ich mich heute für die perfekte Mischung aus beidem entschieden. Eine fruchtiger Himbeer-Mohn-Kuchen mit Vanillepudding-Creme. Wem jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft, darf ich mein Rezept dafür empfehlen und gutes Gelingen wünschen. Lasst es euch gut gehen, meine Lieben.

Himbeer-Mohntorte

Zutaten:

3 Eier, 800ml Milch, 225g Dinkel-Kuchenmehl, 150g Zucker, 100g Mohn, 100g Butter, 2 Pkg Vanillepuddingpulver, 500g Tiefkühlhimbeeren

Zubereitung:

Zuerst 650ml Milch erhitzen. Die restliche Milch mit 75g Zucker und dem Puddingpulver anrühren, in die aufgekochte Milch einrühren und 1 Minute lang köcheln lassen – währenddessen ständig umrühren. Den Pudding in eine kalt ausgespülte Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Währenddessen den Mürbeteig zubereiten. Dazu 1 Ei, Mehl, 75g Zucker und die eiskalten Butterstücke mit einem Knethaken vermengen. Mit den Händen fertig kneten – Achtung nicht zu viel, sonst ist der Teig nicht mehr mürbe. Zu einer Kugel formen und in Alufolie gewickelt 1/2 Stunde im Kühlschrank kühl stellen. Die Hälfte des Puddings mit 1 Ei und dem Mohn verrühren. Die andere Hälfte des Puddings mit dem letzten Ei vermischen. Eine 26er Springform gut einfetten und den Teig ausrollen (ca 30 cm Durchschnitt). Den ausgerollten Teig in die Form geben und den Rand festdrücken. Die Mohn-Pudding-Mischung auf den Teig füllen und wieder für 30 Minuten Kühlstellen. Nun die zweite Puddingschicht sanft auftragen und mit den Himbeeren belegen. Bei 200°C Ober/Unterhitze im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene für 30-40 Minuten backen.

Voilà! Bon Appétit!

 

 


2 Gedanken zu “Himbeer-Mohn-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s