Quinoa Thai-Style

Heute gibt’s bei mir ein tolles Resteessen: Quinoa mit rotem Thaicurry. Schmeckt super und ist auch noch sehr bekömmlich. Kann mit allerlei Gemüsesorten abgewandelt werden! Lasst es euch schmecken meine Lieben!

QuinoaThai

Zutaten (für 5-6 Portionen):

150g Quinoa, 150g dreisorten Quinoa, 3 mittlere rote Spitzpaprika, 6 EL gelbe Linsen, 4 EL rote Linsen, 2 Pkg Kokosmilch, 3 gehäufte Teelöffel rote Thai-Currypaste, Salz

Zubereitung:

Quinoa in einem Sieb heiß abwaschen, dann in 600ml heißem Wasser ca 20 Minuten köcheln lassen – eventuell Wasser nachgießen. Die Spitzpaprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Kokosmilch aufkochen und die Currypaste einrühren. Linsen zur Kokosmilch geben und gut umrühren. Nach 5 Minuten die Paprikawürfel dazugeben. Für weitere 15 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Quinoa abgießen und zum Curry geben. Gut durchmischen und mit Salz abschmecken.

Voilà! Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s