Pfirsichtraum-Marmelade

Dieses Jahr hab ich mich mal an eine neue Sorte getraut: Pfirsichmarmelade – und sie ist einfach ein Traum. Super fruchtig und toll zu allerlei Desserts, aber auch ganz einfach aufs Frühstücksbrot. Die Pfirsiche hab ich von einem Obstbauer bei uns in der Gegend, der mit ganz viel Liebe seine Obstsorten produziert und direkt ab Hof verkauft. Lasst es euch schmecken meine Lieben!

Pfirsichmarmelade

Zutaten (für ca 6 Gläser):

2kg Pfirsiche, 1,4kg Gelierzucker 2:1, 1 Zitrone (unbehandelt)

Zubereitung:

Pfirsiche schälen und entkernen. Die Zitrone auspressen. Die Pfirsiche fein pürieren, Zitronensaft dazugeben und mit dem Zucker vermischen. Aufkochen und ca 8 Minuten köcheln lassen, den Schaum abschöpfen. Die Marmeladegläser heiß auswaschen. Eine Gelierprobe machen, wenn die Marmelade stockt, dann kann sie in die Gläser gefüllt werden. Die Gläser verkehrt hinstellen und nach 5 Minuten umdrehen.

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s