Steak mit Erdäpfelpüree und Zucchinigemüse

Meine frisch geernteten Zucchini wollen verarbeitet werden – stellt euch also auf Zucchini-Rezepte aller Art ein 🙂 Heute gibt’s deshalb ein Rezept für Steak mit selbstgemachtem Erdäpfelpüree (wer das mal probiert hat, isst wahrscheinlich nie wieder Fertiges aus der Packung) und glasiertem Zucchinigemüse. Lässt sich toll auch als Single-Portion zubereiten.

Steak_Zucchinigemüse

Zutaten (für 1 Portion):

1 Steak, 1/2 Zucchini, 4 kleine Erdäpfel, 1 Schuss Milch, 1 EL Butter, Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Erdäpfel schälen und weich kochen. Zucchini in ca 1 cm dicke Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne gut erhitzen und das Steak scharf anschwitzen. Zucchinistreifen dazugeben und glasig werden lassen. Steak nach ca 2 Minuten wenden. Erdäpfel stampfen und einen Schuss Milch und Butter dazugeben. Gut einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Steak und Zucchinigemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Steak nach gesamt ca 5-6 Minuten Gardauer aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln (so bleibt es saftig). Die Zucchini noch ein wenig länger anbraten bis sie bissfest sind. Alles nochmal abschmecken und servieren.

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s