Papa’s Palatschinken

Ein Rezept das mich seit meiner Kindheit begleitet ist Papa’s einfaches Palatschinken-Rezept. Ein wenig habe ich es seit dem verfeinert (Dinkel- statt Weizenmehl), aber ansonsten ist es ein echter Evergreen. Am besten schmecken sie mit selbstgemachte Marmelade oder aber auch als überbackene pikante Variante mit Schinken und Käse. 

Palatschinken

Zutaten (für 10-12 Palatschinken):

2 Eier, 1/2 l Milch, 225g Dinkelmehl, Margarine (zum einfetten der Pfanne)

Zubereitung:

Eier und Milch miteinander verquirlen. Das Dinkelmehl fein sieben und gut mit der Milch-Eier-Masse verquirlen, so dass keine Mehlklumpen entstehen. Etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und einen Schöpfer Teig in die Pfanne geben. Durch Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verteilen. Wenn die Palatschinke leicht gebräunt ist, mit einem Pfannenwender wenden und fertig backen. Anschließend je nach Vorliebe füllen und genießen.

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s