Pizzateig

Als großer Fan der italienischen Küche liebe ich natürlich nicht nur Pasta, sondern auch Pizza. Original italienischer Pizzateig ist einfach selbst gemacht und lässt sich gut am Vorabend vorbereiten, wenn es am nächsten Tag schnell gehen soll. Buon Appetito meine Lieben!

Zutaten (für 3 Pizze):

400g Weizenmehl universal, 1 Pkg Trockengerm, 250ml lauwarmes Wasser, 15g Meersalz, 7,5g Zucker, 25g Sonnenblumenöl

Zubereitung:

3/4 des Mehls in eine große Schüssel (oder Schneekessel) geben. Das Meersalz im Wasser auflösen und zum Mehl geben. Danach die Germ hinzufügen. Leicht miteinander vermengen. Nun Zucker, Öl und das restliche Mehl beimengen. Verkneten bis eine homogene Masse entsteht. Danach auf der Arbeitsfläche für ca 10 Minuten gut verkneten. Zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben und mit einem Geschirrtuch zudecken um den Teig für ca 1/2h gehen zu lassen. Danach in 3 kleine Kugeln teilen und zugedeckt für eine weitere Stunde gehen lassen.

Nach den eigenen Wünschen belegen und bei ca 250°C im gut vorgeheizten Backrohr für 5-6 Minuten backen.

Tipp: Wenn man den Teig erst am nächsten Tag braucht, kann man ihn auch mit weniger  Germ zubereiten, wodurch er leichter bekömmlich wird. Den Teig einfach zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.


Ein Gedanke zu “Pizzateig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s