Frischkäse-Karottentorte

Eine besonders flaumig-saftige Torte ist die Karottentorte mit Frischkäsetopping. Wer lieber einen Gugelhupf hat, kann aus dem Rezept auch einen Gugelhupf backen, dazu einfach das Frischkäsetopping weglassen. Nun fehlt nur noch der Kaffee dazu 😉

Karottentorte

Zutaten:

350g Karotten, 250g Zucker, 4 Eier, 250ml Pflanzenöl (neutral im Geschmack), 200g geriebene Mandeln, 250g glattes Mehl, 1 Pkg Backpulver, 1 TL Zimt, 400g Frischkäse, 125g Staubzucker, 1 Pkg Vanillezucker

Zubereitung:

Karotten schälen und reiben (nicht zu grob). Zucker, Eier, Öl und Zimt schaumig aufschlagen. Die Karotten und Mandeln gut untermengen. Mehl mit Backpulver verrühren und zu der Masse geben. In eine gut eingefettete Springform füllen und bei 180°C Heißluft für 50-60 Minuten backen (Achtung: Stäbchenprobe machen ob der Kuchen fertig ist). Den Kuchen aus der Form nehmen und gut auskühlen lassen. In der Zwischenzeit das Topping anrühren. Dazu den Frischkäse glatt rühren und Staubzucker und Vanillezucker untermischen. Auf den kühlen Teig aufstreichen und nach Belieben garnieren. Besonders gut als Dekoration eignen sich kleine Marzipankarotten.

Voilà! Bon Appétit!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. aboutrosi sagt:

    Schaut sehr schön aus! Und dass du noch Karotten Zuckerfiguren daraufgegeben hast find ich super 🙂 Alles Liebe, Rosi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s