Gemüsecurry mit Basmatireis

Am liebsten koche ich, wenn ich alleine zuhause bin – Kopfhörer rein, Musik auf und los geht’s. Kaum etwas ist so entspannend und am Ende gibt’s auch noch was tolles zu essen. Heute habe ich ein gut duftendes Gemüsecurry mit Basmatireis gezaubert. Lasst es euch schmecken meine Lieben.

gemusecurry

Zutaten (für 4 Personen):

1 Tasse Basmatireis, 2 1/2 Tassen Wasser, 1 Brokkoli, 1 orange Paprika, 1/2 Lauch, 2 Frühlingszwiebel, 6 EL getrocknete rote Linsen, 1 Pkg Kokosmilch, 1 EL Pflanzenöl, 2 EL Kurkuma, Chilipulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Brokkoli in Röschen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Den Lauch längs halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden. Die Linsen waschen. Den Basmatireis im Verhältnis 1:2,5 (Reis:Wasser) zubereiten, bis der Reis bissfest ist (ca 20 Minuten). Pflanzenöl in einer großen, beschichteten Pfanne (am besten: WOK Pfanne) erhitzen und darin die Frühlingszwiebel und den Lauch kurz anbraten. Dann die Paprika dazugeben und mitrösten. Den Kurkuma untermischen und anschwitzen, bis ein toller Duft entsteht, dann mit etwas Wasser ablöschen. Die Linsen dazugeben und 5 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Nun den Brokkoli beigeben und die Kokosmilch einrühren. Für ca 15 Minuten köcheln lassen und immer wieder gut umrühren. Mit dem Reis anrichten und genießen.

Voilà! Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s