Saftiger Karotten-Walnuss-Kuchen

Ich mag es sehr, wenn es bei uns am Sonntag herrlich nach frischem Kuchen duftet. Eine sehr saftige Variante sind Gemüsekuchen. Heute habe ich für euch eine saftige Geschmacksexplosion für euch: Karotten-Walnuss-Kuchen. Er ist leicht zuzubereiten und schmeckt toll! Viel Freude beim Nachbacken meine Lieben!karotten_walnusskuchen

Zutaten:

375g geriebene Karotten (ca 4 Stück), 4 Eier, 250g Zucker, 250g Sonnenblumenöl, 250g glattes Mehl, 1TL Zimt, 1 Pkg Backpulver, 175g geriebene Walnüsse

Zubereitung:

Zucker, Eier und Öl in der Küchenmaschine (oder mit dem Handmixer) gut verrühren. Danach Zimt, Walnüsse und Karotten dazugeben und vermengen. Backpulver und Mehl verrühren. Anschließend zur Masse hinzufügen und gut verrühren. Die Masse in eine eingeölte und gestaubte Springform (Springform oder Gugelhupfform beides ist gut geeignet) gleichmäßig einfüllen und bei 175°C Heißluft für ca 45-50 Minuten backen (mit Stäbchenkontrolle schauen ob der Kuchen fertig ist: bleibt am Stäbchen nichts kleben, dann ist er soweit).

Voilà! Bon Appétit!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s