Spaghetti mit Speck-Oberssauce

Wie ihr vielleicht schon wisst, bin ich ein großer Fan der italienischen Küche. Für Pizza, Pasta, Risotto & Co bin ich (fast) immer zu haben. Heute hatte ich wieder mal Lust auf tolle Spaghetti. Dazu hab ich eine Oberssauce mit Speck, Ei und Basilikum gezaubert. Toll dazu schmeckt gehobelter Parmesan. Lasst es euch schmecken!

spaghetti_oberssauce

Zutaten (für 4 Personen):

350g Spaghetti, 250g Speckwürfel, 1 Becher Obers (oder Kochcreme), 1 Ei, 1 Zehe Knoblauch, 1 EL getrocknetes Basilikum (frische Blätter eignen sich natürlich noch besser), Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für die Spaghetti einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen. Die Nudeln darin ca 8 Minuten (Packungsangabe beachten) al dente kochen. Währenddessen die Sauce zubereiten. Speck (ohne weitere Zugabe von Fett) in einem heißen Topf anbraten. Die Knoblauchzehe schälen, durch die Knoblauchpresse drücken, zum Speck geben und mitanbraten. Mit Obers aufgießen und aufkochen lassen. Das Ei dazugeben (Dotter im Topf aufstechen) und gut umrühren. Auf niedriger Hitze unter häufigem Rühren ca 5 Minuten köcheln lassen. Spaghetti abgießen und mit der Sauce servieren.

Voilà! Bon Appétit!

Veröffentlicht in Pasta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s