Weihnachtliche Husarenkrapferl

Weiter geht es mit der Weihnachtsbäckerei: heute hab ich für euch tolle Husarenkrapferl mit hausgemachter Apfel-Zwetschkenmarmelade. Sie sind auf jeden Fall eine Versuchung wert!

husarenkrapferl

Zutaten (für ca 90 Stück):

220g Margarine (oder Butter), 270g glattes Mehl, 100g Staubzucker, 3 Eidotter, 50g geriebene Haselnüsse, 1 Pkg Vanillezucker, 1/2 Pkg Backpulver, 1 EL Rum, 1 EL Zitronensaft, 1 Prise Salz, 5 EL Marmelade

Zubereitung:

Margarine in Stücke schneiden und mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eidotter, Rum und Zitronensaft dazugeben und verrühren. Mit Mehl, Haselnüssen und Backpulver zu einem Teig kneten. Zu einer Kugel formen und für 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Teig in 4 Stücke teilen und aus jeder eine Rolle formen. Scheiben abschneiden. Aus jeder Scheibe eine Kugel formen und mit dem Stiel eines Kochlöffels eine Mulde eindrücken (Tipp: Stiel dazwischen immer in Mehl tunken, dann bleibt der Teig nicht daran kleben). Mit einem Spritzsack die Marmelade einspritzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und bei 170°C Ober/Unterhitze für 15 Minuten backen.

Voilà! Bon Appétit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s