Erdäpfelgulasch

Herbstzeit ist Eintopfzeit! Wer liebt es nicht nach einem ausgedehnten Herbstspaziergang sich mit Eintopf, Suppe oder Tee aufzuwärmen. Ein echter Klassiker dabei ist das Erdäpfelgulasch. Für alle Veggie-Fans: Es schmeckt auch als vegetarische Variante ausgezeichnet. Einfach Knackwurst weglassen und mit Zucchini verfeinern.

erdapfelgulasch

Zutaten (für 4 Personen):

800 g Kartoffeln, 2 Karotten, 2 Zwiebel, 2 Paprika (rot oder gelb), 2 Zehen Knoblauch, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 Knackwurst, 2 EL Paprikapulver edelsüß, 1-2 TL Gemüsewürze (zB Vegeta), 1 TL Gulaschgewürz (zB Sonnentor), 1 EL Sauerrahm, 1 EL Mehl, 0.5-0.75 L Wasser

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in ca 2 cm große Würfel schneiden. Karotten schälen und in feine Halbmonde schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika waschen, entkernen und in ca 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Knackwurst schälen und in ca 2 cm große Würfel schneiden. Sonnenblumenöl erhitzen und Zwiebel glasig anschwitzen. Karotten und Paprika hinzugeben und kurz anbraten. Paprikapulver beigeben und gut umrühren. Nach ca 5 Minuten Kartoffeln und Knoblauch beigeben und weitere 2 Minuten rösten. Umrühren nicht vergessen! Mit Wasser aufgießen, würzen (mit Gemüsewürze, Gulaschgewürz, Salz und Pfeffer) und ca 20 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Wenn die Kartoffeln weich sind Knackwurstwürfel beimengen und noch einige Minuten mitköcheln. Sauerrahm mit Mehl verrühren und das Gulasch damit binden. Zum Schluß noch nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Voilà! Bon Appétit!


2 Gedanken zu “Erdäpfelgulasch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s