Eierschwammerlgulasch mit Serviettenknödel

Eine tolle vegetarische Alternative zu Rindergulasch ist ein saftiges Schwammerlgulasch. Toll schmeckt es mit Eierschwammerln, es gehen natürlich aber auch andere Schwammerl. Toll dazu finde ich Serviettenknödel. #homemade #yummy #Schwammerlzeit

eierschwammerlgulasch

Schwammerlgulasch, Rezept für 3 Personen:

Zutaten: ca 500 g Eierschwammerl, 2 EL Creme Fraiche, 1 EL Mehl, 1 kl Zwiebel, 1 L Gemüsesuppe, Salz, Pfeffer, Petersilie, Paprikapulver (edelsüß), 1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung: Zwiebel in Sonnenblumenöl anschwitzen, danach die Eierschwammerl zugeben. Paprikapulver kurz mitrösten. Mit der Gemüsesuppe ablöschen, salzen und pfeffern. Köcheln lassen (ca 20 Minuten) und gelegentlich umrühren. Mehl und Creme Fraiche verrühren und mit einem Teil der Flüssigkeit aus dem Topf verrühren. Zum Gulasch hinzufügen. Abschmecken und genießen.

Voilà! Bon Appétit!

 

Serviettenknödel:

Rezept von http://www.ichkoche.at/serviettenknoedel-rezept-59238/1

Zutaten: 200 g Semmelwürfel, 150 ml Milch, 2 Eier, 1 Prise Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Semmelwürfel in warmer Milch einweichen. Eier trennen: Dotter unter die Semmelwürfel mischen, Eiklar steif schlagen. Die Semmelwürfelmasse mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Das steife Eiklar unterheben. Eine Rolle formen und in eine hitzefeste Frischhaltefolie wickeln. In kochendem Wasser für 25-30 Minuten kochen. Folie abziehen und in Scheiben schneiden.

Voilà! Bon Appétit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s